Sie befinden sich hier

Inhalt

Nach dem "Westen" in den "Osten":

Erfurt und Weimar waren 2013 Ziele unserer 3-tägigen Theaterreise. „Unser“ Fahrer Hans-Hermann Müller von der Fa. Hilgen fuhr uns zum Hotel nach Erfurt, von wo wir dann unsere Besichtigungstouren unternahmen. Stadtrundgang und Stadtrundfahrt in Erfurt wie in Weimar, sowie auf der Rückreise die Besichtigung des Monumentalbildes von Werner Tübke im Panoramamuseum Bad Frankenhausen. In guter Erinnerung ist uns sicher auch die Kabarettvorstellung im „Waldspeicher“ und natürlich „Turandot“, Besuch der Domfestspiele Erfurt, der Höhepunkt unserer Reise. Drei schöne Tage bei wunderschönem Wetter.

 

 

 

Kontextspalte